Das Team


Das Team hinter dem ecoVisor besteht aus Spezialisten aus den verschieden­sten Fachrichtungen, die eines verbindet: Das Interesse an der Umwelt.

Thomas Kruse

ist Jahrgang 1967 und Diplom-Wirtschaftsinformatiker. Er arbeitet freiberuflich in der IT-Branche. Thomas Kruse ist der Kopf und Ideengeber hinter dem ecoVisor. Er hat die Konzeption und den Großteil der Software-Entwicklung übernommen und leitet und koordiniert das ecoVisor-Team.

Peter Mathies

ist Jahrgang 1971 und Diplom-Informatiker. Er arbeitet freiberuflich in der IT-Branche. Peter Mathies hat unter anderem das geometrische Modell konzipiert und implementiert sowie die Internationalisierung des ecoVisors umgesetzt. Er ist außerdem für die Qualitätssicherung hauptverantwortlich.

Peter Ebert

ist Jahrgang 1954 und Physiker. Er arbeitet als Mathematik- und Physiklehrer und ist der Energieberater der Stadt Alzenau. Peter Ebert ist der Fachberater im Team. Das physikalisch-mathematische Modell im ecoVisor stammt aus seiner Feder. Er bringt seine langjährige Erfahrung im Bereich Umwelt und seine Praxis als Energieberater in den ecoVisor ein.

Peter Brandt

ist Jahrgang 1950 und Diplom-Soziologe. Er arbeitete langjährig als Marketing-Experte bei großen Industrieunternehmen. Peter Brandt ist für das Marketingkonzept und die Pressearbeit verantwortlich. Er steuert und koordiniert alle vertrieblichen Angelegenheiten und bringt dabei seine umfassende Erfahrung auf diesem Gebiet ein.